Förderung für die Modernisierung von Fassaden und Hofflächen
  
 

Im Rahmen des Stadtumbaus in Werdohl werden vielfältige Maßnahmen der Stadterneuerung durchgeführt. Als Ergänzung zu diesen großen städtebaulichen Maßnahmen wurde durch die Stadt Werdohl ein Förderprogramm aufgelegt, das private Immobilienbesitzer bei der Sanierung und Verschönerung ihrer Fassaden und des Umfeldes ihrer Häuser im Stadtumbaugebiet finanziell unterstützt. Diese Maßnahmen zur Begrünung und Gestaltung von privaten Haus- und Hofflächen sollen zu einer wesentlichen und nachhaltigen Verbesserung und Aufwertung der Wohnsituation, der Gestalt- und Aufenthaltsqualität und der ökologischen Situation im Stadtteil beitragen.

Förderfähig sind zum Beispiel die Renovierung und Restaurierung von Fassaden, der Rückbau von Fassadenverkleidungen und die Wiederherstellung ursprünglicher Putz- und Fenstergliederungen, die Gestaltung von Innenhöfen, Abstandsflächen und Vorgärten, die Begrünung von Dachflächen, Fassaden, Mauern und Garagen einschließlich der dazu notwendigen Maßnahmen zur Herrichtung der Flächen, vorbereitende Maßnahmen wie Entrümpelung, Abbruch von Mauern und störenden Gebäudeteilen, Schaffung oder Verbesserung von Zugängen, Entsiegelung von Hofflächen und auch die Nebenkosten für eine fachlich erforderliche Beratung und/ oder Betreuung durch eine anerkannte Fachkraft.

Wenn Sie eine Idee für ein solches Projekt haben, das Sie gerne mit Förderung aus dem Fassaden- und Hofflächenprogramm realisieren möchten, finden Sie hier einige Dokumente, die Ihnen weitere Informationen geben.

Zur Klärung der Details, weitere Informationen und zur Formulierung eines entsprechenden Förderantrags wenden Sie sich bitte an das City- und Stadtumbaumanagement in der Freiheitstraße 5a.