Unterstützung für Eigentümer leerstehender Ladenlokale
  
 

Nicht zuletzt seit den aktuellen Schließungen von "Schlecker" und "Ihr Platz" ist das Thema leerstehender Ladenlokale in der Innenstadt wieder verstärkt ins Bewusstsein der Werdohler Bevölkerung gerückt.

Das City- und Stadtumbaumanagement Werdohl befasst sich in Zusammenarbeit mit der Stadt Werdohl und der Werdohl Marketing GmbH intensiv mit diesem Thema. Im Rahmen einer internen Arbeitsgruppe werden verschiedene Bausteine für ein aktives Leerstandsmanagement erarbeitet, um damit Leerstände mit neuen Nutzungen zu füllen und den innerstädtischen Geschäftsbereich zu stärken und aufzuwerten. Hierbei ist auch die Unterstützung privater Akteure unerlässlich. In diesem Zusammenhang werden kontinuierlich Informationen zu leerstehenden Ladenlokalen in der Innenstadt gesammelt. Diese dienen dem Aufbau einer Vermietungsbörse und Gewerbeflächenbörse, welche auch online über die Internetseite der Stadt Werdohl zur Verfügung steht. Diese Maßnahme stellt einen Angebotsbaustein im Rahmen des Leerstandsmanagements dar.

Eigentümer leerstehender Ladenlokale sind daher herzlich eingeladen, einen Erfassungsbogen, der hier zum Download bereitsteht, auszufüllen. In diesem Bogen werden die wichtigsten Daten zur jeweiligen Immobilie erfasst. Zudem steht Ihnen hier ein Informationsblatt zur Verfügung, in dem die wichtigsten Informationen rund um das Thema Leerstandsmanagement in Werdohl für Sie zusammengefasst sind.

Sollten Sie hierzu oder darüber hinaus Fragen oder Anregungen zum Thema Leerstandsmanagement haben, steht Ihnen das Team vom City- und Stadtumbaumanagement gerne zur Verfügung.