Projekte des Stadtumbaus in der Werdohler Innenstadt
  
 

Leerstandsmanagement in der Werdohler Innenstadt

Gemeinsam mit der Stadt Werdohl und der Werdohl Marketing GmbH erarbeitet das City- und Stadtumbaumanagement Maßnahmen und Projekte für ein aktives Leerstandsmanagement. Mittels unterschiedlichster Maßnahmenbausteine soll ein Beitrag geleistet werden, Leerstände langfristig mit neuen Nutzungen zu füllen und weiteren Leerständen entgegenzuwirken. Die Aufwertung und Stärkung des innerstädtischen Geschäftsbereich soll dadurch unterstützt werden.

Aufwertung und Stärkung der Innenstadt

Zur Aufwertung und Stärkung der Werdohler Innenstadt soll vor allem die Aufwertung des öffentlichen Raumes vorangetrieben werden. Neben flächendeckenden Maßnahmen, die das gesamte Innenstadtgebiet betreffen, sollen auch punktuelle Eingriffe in die Stadtstruktur getätigt werden, die zu einer Steigerung von Attraktivität und Lebensqualität im Werdohler Zentrum beitragen.

Sanierung und Umnutzung des Bahnhofs

Als ein besonders wichtiges Vorhaben des Werdohler Stadtumbaus ist die Sanierung und Umnutzung des alten Bahnhofsgebäudes anzusehen. Nach der Erneuerung des Gebäudedaches und einer Fassaden- und Innenraumsanierung soll hier neben der Wohnungsgesellschaft Werdohl zukünftig das Stadtmuseum, das Stadtarchiv, eine Kinderkunstschule, ein Kulturforum und ein öffentliches Bistro einziehen.

Förderung für die Aufwertung Ihrer Immobilien

Immobilienbesitzer, die zu einer Aufwertung der Werdohler Innenstadt beitragen möchten, können Förderung erhalten, wenn Sie ihre Fassaden und das direkte Umfeld ihrer Häuser im Sinne der Ziele des Werdohler Stadtumbaus aufwerten und neu gestalten. Im neuen Stadtumbauladen finden Eigentümer zukünftig Hilfe und Unterstützung bei der Erstellung der Antragsunterlagen, die für diese Förderung notwendig sind.

Förderung für bürgerschaftliches Engagement

Vereine und andere bürgerschaftliche Gruppen, die sich durch eigene Aktivitäten und Veranstaltungen an der Schaffung neuer Attraktivität und Entwicklungsperspektiven für die Werdohler Innenstadt beteiligen möchten, können dabei zukünftig finanzielle Unterstützung erhalten. Auf Basis einer mit Hilfe des zukünftigen Stadtumbauladens erstellten Kurzbeschreibung ihres Vorhabens und seiner Kosten kann kurzfristig entschieden werden, ob eine Übernahme dieser Kosten aus dem neuen Verfügungsfonds möglich ist.

Förderung für private Maßnahmen zur Stärkung und Entwicklung der Werdohler Innenstadt

Auch Immobilienbesitzer und Einzelhändler der Werdohler Innenstadt erhalten umfassende Förderung, wenn Sie sich durch eigene Maßnahmen an der Aufwertung des Standortes beteiligen. Wenn die von ihnen geplanten Maßnahmen förderfähig sind, können aus Mitteln des Programms Stadtumbau West 50% der Kosten übernommen werden.